StartseiteSprechzeitenUnsere PraxisLeistungenPatienteninformationHerzsportLinksSitemap

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Sitemap

Sprechzeiten

Informationen für unsere Patienten


Im Unterschied zum Langzeit-EKG wird die EKG-Aufzeichnung von Ihnen selbst veranlasst, wenn Ihre Beschwerden auftreten. Das EKG-Aufzeichnungsgerät (Event-Recorder) registriert laufend Ihr EKG und ist in ständiger Aufnahmebereitschaft. Sie sollten das Gerät möglichst ununterbrochen tragen und können den Recorder kurzzeitig, z.B. während der Körperpflege, abnehmen. Eine Elektrode wird auf das Brustbein, die andere unter die linke Brust geklebt. Bei Beschwerden drücken Sie auf den Aufnahmeknopf, bis ein akustisches Signal ertönt. So beginnt die Aufzeichnung, welche die Ergeignisse eine Minute vor Drücken des Knopfes bis eine Minute danach dokumentiert. Das Ende der Aufzeichnung wird durch einen erneuten Signalton angezeigt. Falls die Beschwerden andauern oder wiederkehren, sollten Sie weitere Aufnahmen vornehmen.
Bitte bringen den Rekorder zum vereinbarten Termin in die Praxis zurück, wo wir die computergestützte Auswertung vornehmen und die Therapiemöglichkeiten mit Ihnen besprechen.