StartseiteSprechzeitenUnsere PraxisLeistungenPatienteninformationHerzsportLinksSitemap

Leistungen:

Herzultraschall

EKG

Langzeit-EKG

Event-Recorder

Herzkatheter

Herzschrittmacher

Defibrillator

Resynchronisationstherapie

Elektrophysiologische Untersuchung

Katheterablation

Gefäßultraschall

Langzeit-Blutdruckmessung

Labor und Notfalllabor

Vorsorge

Sportmedizin

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Sitemap

Sprechzeiten


Regelmäßiger Ausdauersport beugt Herz-Kreislauferkrankungen vor, weshalb wir diesen aus kardiologischer Sicht für herzgesunde Menschen empfehlen.
Bei Personen mit nicht erkannten Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems oder erhöhtem kardiovaskulärem Risikoprofil (z.B. Bluthochdruck oder Diabetes mellitus) erhöht sich jedoch das Risiko eines kardialen Zwischenfalls beim Sport, bis hin zum plötzlichen Herztod. Diese Todesfälle betreffen jüngere und ältere Sporttreibende gleichermaßen und treten meist bei vorher nicht bekannten angeborenen oder entzündlichen Herzmuskel- und Herzklappenerkrankungen sowie der koronaren Herzkrankheit auf. Daher empfehlen wir gerade auch bei intensiveren sportlichen Aktivitäten mit Wettkampfcharakter (Triathlon, Marathon, Halbmarathon) eine Sporttauglichkeitsuntersuchung, die mindestens Anamnese, EKG, Echokardiographie und Belastungsuntersuchung (Ergometrie oder Stressechokardiographie) beinhaltet, entsprechend der aktuellen Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP).

Aufgrund der Untersuchungsergebnisse können wir die körperliche bzw. sportliche Belastbarkeit beurteilen und Empfehlungen zur passenden Sportart und Intensität geben.