StartseiteSprechzeitenUnsere PraxisLeistungenPatienteninformationHerzsportLinksSitemap

Leistungen:

Herzultraschall

EKG

Langzeit-EKG

Event-Recorder

Herzkatheter

Herzschrittmacher

Defibrillator

Resynchronisationstherapie

Elektrophysiologische Untersuchung

Katheterablation

Gefäßultraschall

Langzeit-Blutdruckmessung

Labor und Notfalllabor

Vorsorge

Sportmedizin

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Sitemap

Sprechzeiten


Die 24-Stunden Langzeit-Blutdruckmessung ist ein besonders exaktes und aufschlussreiches Verfahren zur Messung der Blutdrucklage. Durchgeführt wird die Untersuchung, um die Einstellung des Blutdrucks unter Behandlung in schwierigen Fällen zu überprüfen, um den nächtlichen Blutdruck zu erfassen und um in unklaren Fällen den Bluthochdruck zu diagnostizieren.

Hinweise für unsere Patienten

Für die Durchführung der Untersuchung bekommen Sie ein tragbares Blutdruckmessgerät in Form einer Oberarm-Manschette und eines Walkman-großen Speichergerätes angelegt, das mit Hilfe eines Gürtels um den Bauch befestigt wird. Das Gerät wird Ihnen in der Praxis angelegt und soll dort am nächsten Tag wieder abgegeben werden.

Sie tragen das Gerät über 18-24 Stunden. In diesem Zeitraum werden die Blutdruckwerte über die Manschette alle 15-20 Minuten automatisch gemessen und gespeichert. Eine Messung bemerken Sie daran, dass die Manschette aufgepumpt wird. Bitte lassen Sie den Arm locker und ohne Muskelanspannung hängen, so dass sich die Manschette in Herzhöhe befindet, da es sonst zu Fehlmessungen kommt. Bei einer Fehlmessung misst das Gerät nochmals, dann evtl. mit höherem Manschettendruck.
Bitte verhalten Sie sich während der Untersuchung so wie immer. Es ist wichtig, die Messung während eines ganz normalen Tagesablaufs durchzuführen. Bitte notieren Sie im Protokoll Ihre jeweiligen Aktivitäten, etwaige Beschwerden und vor allem die Medikamenteneinnahme, die Sie wie üblich durchführen.

Bitte geben Sie das Gerät zum vereinbarten Termin in unserer Praxis ab, um Wartezeiten für andere Patienten zu vermeiden.

Die Messdaten werden von uns computergestützt ausgewertet. Anhand des Ergebnisses kann eine individuelle, auf Ihre persönlichen Befunde zugeschnittene Behandlung durchgeführt werden. Sowohl Unter- als auch Übertherapie werden vermieden.